Samstag, 19. März 2011

Im Moment

komme ich mit dem Stricken nicht so wirklich voran. Zum Einen die Berichte aus Japan und zum Anderen meine gesundheitlichen Probleme. Meine Hände tun gerade derart weh, dass ich keine größeren Strickstücke halten mag.
Also habe ich als Alternative Babyschuhe genadelt. Da man auch hiervon immer 2 gleichzeitig Stricken kann, ging dies recht zügig.



Bei allem Unglück, hatte ich in dieser Woche auch Glück. Ich habe nämlich gewonnen. Bei Simi gab es eine Geburtstagsverlosung und ich habe dieses tolle Strängelchen, mit einer süßen Karte bekommen *freu*


Danke Dir nochmal Simi. Ich hab mich echt riesig gefreut.
Ein Projekt hab ich auch schon dafür auf dem Rechner. Sobald es meinen Händen besser geht, leg ich los :-)

Heute stand die Reparatur der Lieblingsjeans meines Sohnes an. Und wenn man die Maschine schon mal draußen hat, kommt gleich noch eine neue Projekttasche raus. Den Stoffrest hab ich von meiner SchwieMu. Ich finde Hühner ja eh toll. :-)


Ein sonniges und erholsames Wochenende wünscht Euch
(die sich jetzt wieder die Hände einwickelt)

Kommentare:

Moni hat gesagt…

Deine Stofftasche und die Babyschühchen sind echt süß. Ich wünsch deinen Händen gute Besserung, das ist ja wirklich eine Strafe, wenn man nicht stricken kann.
LG Moni

margit hat gesagt…

Die genähte Tasche ist toll und so viele Schühchen hast Du geschafft, wunderbar.
Gute Besserung für die Hände. Du bist doch sicher auch in der "Potsdam group2 bei ravelry?
Kommst Du auch morgen in die Wilhelmsgalerie?
Wie heißt Du denn bei ravelry?
Dir ein schönes erholsames Wochenende für die Hände,
herzlichst margit

Petra hat gesagt…

Die Babyschüchen sind soooo süß!
Wünsche Dir auch gute Besserung für Deine Hände!
LG Petra