Freitag, 8. April 2011

Von Bändchengarn, Mundspülung und Katzenfutter

Bei einer "Bestandsaufnahme" in meinem Stash ist mir dieses Garn in die Hände gekommen. 
Keine Ahnung wo ich es her habe aber es ist ein ziemlich leichtes, "frisches" Bändchengarn mit Baumwolle. Ein eher sommerliches Garn. Ich schätze zu verstricken mit NS 3,5 -4. Davon habe ich 500g.

Habt ihr ne Idee was ich daraus machen könnte ? Ich hab noch nie Bändchengarn verstrickt. 

Seit einigen Jahren bin ich Tester bei trnd. Dieses mal wurde ich für 2 Projekte auserwählt .

In dieser Woche kamen meine Testpakete

Listerine Sensitive in einer riesigen Menge
Sehr zur Freude meiner Verwandschaft und Bekanntschaft die nun damit zugeschüttet und anschließend dazu befragt werden.


Etliche Päckchen "Perfect Fit" in den verschiedensten Sorten. Diesmal sehr zur Freude der Katzen im Verwandten- und Bekanntenkreis, die diese Leckereien testen dürfen.Mit dem Befragen der Katzen ist es ja eher schlecht. Also müssen Herrchen und Frauchen Rede und Antwort stehen.

So, jetzt ist Wochenendputz, Wochenendwäsche und Wochenende angesagt. 

Bis bald mal

1 Kommentar:

Froggie hat gesagt…

Hi Stine, zu dem Bändchengarn hätte ich einen Vorschlag, mail ich Dir dann.
Hihi, und Katzenfutter testen ist doch das einfachste auf der Welt - wenn sie es fressen ist es okay, wenn nicht, dann nicht. Wobei das ja von Tag zu Tag wechseln kann, damit wird es wohl doch nicht so ganz einfach sein...
Habt ein schönes Wochenende, LG
Froggie