Donnerstag, 21. April 2011

Planung und Umsetzung

In meinem letzten Post habe ich ja lauthals getönt : .... und jedes einzelne Knäuel ist verplant. Waren sie ja auch. Aber eigentlich für ein Tuch.So der Plan.
Hier nun die Umsetzung:

Möhre



Beeren


 
Wolle: Teksrena

Beim stricken dachte ich noch: wer weiß was das wird aus dem Packband. Nach dem Bad und der Tellerspannung: wow ... kuschelweich und federleicht. Also von de 100g bunten Teksrena habe ich für beide Mützen zusammen ca 45 Gramm verbraucht und von der Schwarzen ca 30 Gramm...
Strickzeit pro Mütze: maximal 2 Abende.

So Feierabend für heute. Morgen gibt es Nachschub

Bis dahin: Viele Grüße

Kommentare:

nana-spinnt hat gesagt…

Klasse sehen die Kopfbedeckungen aus!

Liebe Ostergrüsse Heike

Froggie hat gesagt…

Wooow, die sind Dir aber gut gelungen. Und so ein flottes kleines Zwischendurchgestricksel bringt ja auch schnelle Erfolgserlebnisse.
Liebe Grüße und ein schönes Osterfest
Froggie