Samstag, 21. Mai 2011

Unwiderstehlich

 schön fand ich diese Sockenwolle. Deshalb durfte sie auch bei mir einziehen

Der nächste Winter kommt bestimmt.

Habt noch einen schönen Samstag

Viele Grüße

Samstag, 14. Mai 2011

Fortsetzung soviel neues

Also; das neue Zuhause für meine Wollschätze sieht so aus

eine praktische, große Rollbox, die jede Menge Platz bietet, selbst aber kaum Platz brauch. Das Beste ist, sie ist stapelbar. Dh, man kann bei Bedarf eine weitere kaufen und draufstellen (was auch am Montag meine Aufgabe sein wird denn alle Schätze konnte ich nicht verstauen *hüstel)

Meine Nadeln haben nun auch ein Zuhause gefunden

die Rundnadeln sind in einer CD- Tasche untergekommen und die Nadelspiele haben in einer XXL- Kaffeepaddose eine Heimat gefunden. Die "normalen" kleinen Dosen reichen nur für 15-er Nadelspiele.

Achso; und dann gabs noch was neues ; ein komplettes Färbeset von Wollpapst : 10 Farben, 500g Sockenwolle, Färbesalz, Essiglösung usw


Den Spaß hebe ich mir allerdings bis zum Urlaub auf. Das Wochenende ist zu kurz für so eine Aktion.

So; nun aber.... habt ein schönes Wochenende

Liebe Grüße an alle 

Soviel neues ...

Mein neues Läppi hat gerade Prämiere. Es darf sein erstes Post auf meinem Blog schreiben. Ich hoffe, dass es sich mindestens genauso gut anstellt wie mein altes. Leider habe ich da auf dem Monitor fast nichts mehr gesehen. Naja; und in die Tage gekommen ist es auch schon. Im Moment hat es mein Mann in den Fingern und macht es platt. Alle Daten werden platt gemacht. Ich hoffe, dass wir an alle Sicherungen gedacht haben. Nicht auszudenken wenn auch nur eine Strickdatei fehlt.

Gestern haben wir einen Feierabendbummel durch die Stadt gemacht. Eigentlich bin ich der absolute Antishopper. Ich hasse volle Kaufhäuser und Städte. Aber meine neue Brille war zur Abholung fertig. Schön ist sie geworden und dabei noch ein echtes Fliegengewicht. Das heißt aber nicht, dass meine "alte" Brille wegkommt. Neeeeeee .... die bleibt. Nur ist sie mir ein wenig zu schwer um sie den ganzen Tag auf der Nase zu tragen. Nach unserem Optikerbesuch haben wir einen Abstecher zu Karstadt gemacht. EIGENTLICH wollte ich mal nach einer neuen Bluse oder einem neuen Shirt gucken. Plötzlich sagte mein Mann das Zauberwort "Mac-Jeans". Ich liebe diese Jeans. Die brauch ich nicht anprobieren, die passen IMMER. Das Schöne war, dass sie preisgesenkt waren und auf den gesenkten Preis nochmal 20% Rabatt kamen. So habe ich 2 zum Preis von einer bekommen. Meine Schokohälfte hat sie bezahlt weil ich schon wieder am überlegen war. Soviel Geld einfach mal zwischendurch... Stolz wie Oskar mit ZWEI neuen Jeans ging es in den nächsten Laden. Dort hing doch glatt eine Bluse wie ich sie mir vorgestellt habe. Eigentlich eine Marke, in die ich nie reinpasse. ABER sie passte. Mann nahm die Bluse, ging zur Kasse und bezahlt. So kam sie mit die neue Bluse. Und weil so ein neues Outfit auch neuen Schmuck brauch kam diese Kette mit


Das Outfit hat es leider nicht aufs Foto geschafft. Die Waschmaschine war schneller
Nachdem ich nun ein neues Zuhause für meine Schätze gefunden habe, gabs auch neue Wolle


je 100g Wolle für kleine Sachen wie Mützen, Stulpen usw
So, nun geh ich mal meinen Stash weiter aufräumen. Meine neuen Nadeln brauchen auch noch ein neues Zuhause


Bis später mal...

Viele Grüße

Samstag, 7. Mai 2011

Nachschub - Strickereien und Platzprobleme

Da ich zur Zeit ziemlich unter Stress stehe, bleibt mir nicht die meißte Zeit zum bloggen :-(.

Heute möchte ich nun mal zeigen, was so in der letzten Zeit in Puncto Stricken dazu gekommen ist.

500g weiße Merino

1,2 Kg dunkelblauer Chenille

mein ganzer Stolz: Knitpro Metal in den Stärken und Längen die ich wirklich brauche (Frau gönnt sich ja sonst nix )

Kuschelweiche Mohair 

Gestrickt habe ich ein paar Kleinigkeiten




Und aktuell auf den Nadeln :

die Farbe ist eigentlich ein tiefes dunkles Blau. Das wollte aber ncht aufs Bild

ein ganz einfacher Schal, bei dem man nicht nachdenken muss. Ein tolles Zwischendurch- Projekt.

So. Und weil noch mehr Wolle unterwegs ist hab ich ein Problem. Und zwar ein Platzproblem. Wie und wo lagert ihr eigentlich eure Schätze ????

Sonntag, 1. Mai 2011

Endlich wieder

Spargelzeit. Gestern waren wir zu unserem Monatseinkauf in Polen und haben uns 3 kg Spargel zum unschlagbar günstigen Preis mitgebracht


Hmmmm ... das war ein lecker Fresschen. Neue Kartoffeln mit frischem Spargel.

Anschließend haben wir noch einen Abstecher zu unserem Wochenendgrundstück gemacht. Unglaublich dieses Fleckchen so ziemlich mitten in Berlin


Stricktechnisch liegt gerad einiges auf den Nadeln aber nichts wird so richtig fertig. Einfach aus Zeitmangel. Aber irgendwann wirds schon.

Habt einen guten Start in die neue Woche und den neuen Monat

Liebe Grüße