Mittwoch, 21. April 2010

Zur Zeit in Arbeit

Ich habe mich dann mal an ein Großprojekt gewagt. Allerdings wird bis zur Fertigstellung einige Zeit vergehen.
Geplant habe ich dieses Modell allerdings ein wenig geändert. Der derzeitige Stand sieht so aus


 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Da die Zugfahrt in unseren wohlverdienten Kurzurlaub mit der Bahn gute 4 Stunden dauerte, habe ich beschlossen, etwas kleines zum "Mitnehmen" zu stricken.So entstand meine erste Nixen- Socke. Die Zweite muss warten bis sich wieder eine "Mitnehm- Gelegenheit" bietet.



Ein Blick aus dem Fenster

zeigt es ganz deutlich ...  es ist Frühling.

Unsere Mitbewohner

In meinem Profil habe ich bereits geschrieben, dass bei uns zwei Katzen wohnen.
Diese möchte ich kurz vorstellen

Gestatten :

Helena 

Madame ist eine Britisch- Kurzhaar- Katze mit "royalen Allüren ". Sie ist 3 Jahre alt (mein Gott wie die Zeit vergeht) und die eigentliche Herrscherin in unserem Haushalt. Mit ihren Kuschelpartnern ist Madame sehr wählerisch. Sie bevorzugt die männlichen Hausbewohner und gibt sich tagelang zickig wenn Herrchen wieder zur Arbeit fliegt.
 

Herkules ... Mister Herkules 8-)

Seines Zeichens Bruder von Helena, mit Hang zum Macho. Er ist bei uns der Möchtegern- Herrscher und führt genau DEN Unsinn aus, den seine Schwester ausheckt. Der "coole" Kater ist ein Schmusemonster und bevorzugt Frauen als Kuschelpartner. Aber im Großen und Ganzen ist es ihm egal wer; HAUPTSACHE Kuscheln.



"Einen Hund kann man sich halten, aber die Katze, die hält sich Menschen, weil sie findet, dass ihre Leute recht nützliche Haustiere sind."
George Mikes

Frühchengarnitur

Vor einiger Zeit fragte mich meine "SchwieMu" ob ich noch Wollreste hätte. Im Verwandtenkreis macht gerade jemand eine Ausbildung zur Hebamme. In der Klinik würden Sachen für Frühchen gebraucht.Also hab ich ein Päckchen mit Resten gepackt und mich selbst an die Arbeit gemacht. Hier nun mein erstes Ergebnis.

Ich war ein wenig unsicher ob es die richtige Größe ist; aber laut der Angaben auf  Frühchenstricken ist es perfekt.

Sonst habe ich immer aus den Resten Spielzeug für unsere Katzen gestrickt


Gefüllt mit Catnip sind die Mäuse ein echter "Burner" für Katzen. 
Aber so hat man noch ein "Zwischendurch"- Projekt, bei dem man auch Fortschritte sieht.

So.... Demnächst gibt es mehr. Bis dahin

Viele Grüße an alle Leser(Innen) von

Stine